Die Website wird im Moment neu gestaltet.

Liebe Freunde des apecafes,

es ist schön, dass ihr immer kommt. Ich freu mich so sehr, dass ihr da seid. Dieses Jahr freue ich mich tatsächlich noch mehr, weil die Situation so schräg ist.

Einige von euch waren immer wieder überrascht, dass ich noch da bin. Und ehrlich gesagt, so ging es mir auch. Aber gerade wegen der Unsicherheit, ob ich am nächsten Samstag noch hier stehe, war es dann irgendwie jedes Mal besonders, ein spezieller Erfolg. Eigentlich ging es mir in den letzten Monaten fast gar nicht mehr um den Kaffee, sondern um die Tatsache, dass wir gemeinsam ein Stück Normalität leben können. Und mir kommt es so vor, als würden wir diese Normalität jede Woche gemeinsam neu erschaffen: Das geht nur mit euch!

Weil ich regelmäßig den Markt machen konnte und weil ich sowieso eher für mich alleine rumwurstle, war dieses Coronajahr im Endeffekt gar nicht so anders für mich. Viele Veranstaltungen sind natürlich weggefallen. Aber dadurch hatte ich auch mehr Freiraum als gewohnt. Und wie das, glaube ich, so ist im Leben, wenn wir mehr Freiraum bekommen, können wir mehr Energie in Kreativität stecken. Und so ist auch unser „apeland“ entstanden. Im apeland denken, werkeln, inspirieren und bauen vor allem mein Freund Peter und ich:

made in apeland“ bedeutet, dass wir selbst Dinge produzieren, die für den täglichen Gebrauch sind (hauptsächlich Gegenstände aus Holz wie Tisch, Stuhl oder Regal). Gleichzeitig wollen wir auch andere regionale Betriebe miteinbeziehen, die handwerklich arbeiten (so z.B. die neuen Teebecher aus der Töpferei in Zarten).

Und so war der Wegfall des Gewohnten für uns auch der Aufbruch auf eine Forschungsreise in ein neues Land, ins apeland. Denn es macht einfach total viel Spaß, selbst etwas Neues zu kreieren, an jeder neuen Erfahrung zu wachsen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Also seid gespannt aufs kommende Jahr, wenn ihr unseren neuen Tee in selbstgetöpferten Teebechern auf selbstgezimmerten Brettchen kosten könnt.

Bis dahin sagen wir:

Danke für eure Treue!

Feiert! Irgendwie! Kreativ! Aber feiert!

Bleibt gesund!

Und fröhlich!

Euer apeteam


                                                                   Mittwochs und samstags von 8-13 Uhr auf dem Stühlinger Wochenmarkt in Freiburg.

                                                                                               ...alles to go, auf Wunsch im Pappbecher.

                                                                                Leider dürfen wir im Moment keine Tische und Stühle aufstellen.

                                                                                                                (aktualisiert: 23.01.21)